mC2

Verbandsliga ASV Senden – HTV mC 34:31 (16:18)

Verbandsliga HTV mC – DJK Westfalia Welper 30:37 (16:18)

Von Beginn an lag der HTV zurück und daran änderte sich auch bis zum Abpfiff nichts mehr. Ausschlaggebend war einmal mehr eine schwache Abwehrleistung des von Hendrik Sprenger gecoachten Teams. Unterstützt von einer guten Torwartleistung kämpfte sich der HTV zwar immer wieder heran, schaffte es aber nicht, die Wende herbeizuführen. In der Schlussphase ließen die Gäste nichts mehr anbrennen und hielten den HTV auf Distanz.

HTV: Stoppa, Kranefuß – Sagner (2), Conrad (2), Breitenstein, Peters (1), Häseler (7), Michaelis, Sönnecken (2), Blank (2), Klemm (11/2), Schaefer, Braband (3)

Text: Thomas Schaefer