#htvbackontrack

Mit aller Vorsicht, wie auch sonst im Amateursport auf freiwilliger Basis, versuchen wir den Neustart unter besonderen Rahmenbedingungen. Der Start erfolgt mit kontaktlosem „Outdoor“-Training, zu dem wir freundlicherweise von der Stadt Hemer Trainingszeiten im Felsenmeerstadion bekommen haben. Vielen Dank auch an den TV Deilinghofen für die freundliche Aufnahme.

Auf Basis der verbindlichen Landesvorgaben zzgl. erheblicher eigener Sicherheitsaufschläge beginnt das Training stufenweise, damit die neuen Abläufe geübt werden können. Auch organisatorisch sind dies neue Herausforderungen (z. B. Führung v. Trainingsgruppentagebüchern) für Spieler und Trainer, die „virtuelle“ Zusammenarbeit wird durch den Informationsaustausch auf unseren Teamplattformen und der Organisationswebseite erleichtert.

So schaffen wir ein freiwilliges Angebot für die ersten Wochen, denn die Freude bei den ersten Trainingszeiten zeigt, wie sehr unseren Jugendspielern ihr geliebter Sport und ihre Teamkollegen in den letzten 2 Monaten gefehlt haben. Eine lange Pause, die die meisten Spieler seit Beginn ihrer „Handballzeit“ beim HTV noch nie gehabt haben.

Wir wünschen den Teams, die wieder beginnen, alles Gute und viel Spaß, verbunden mit der Bitte die Regeln zu ernsthaft befolgen und euren HTV-Freunden noch viel mehr Rücksicht und Respekt als sonst entgegenzubringen. Jetzt ist Vorsicht, Kooperation und defensives Verhalten angesagt!

Eure
HTV-Jugendleitung